1,2 oder 3?

Für dieses Spiel sollte man auf jeden Fall genug Zeit einplanen und muss vorbereitet werden.

1,2 oder 3 ist als Gruppenspiel genauso, wie die Fernsehsendung aufgebaut. Es gibt ein Moderator, der sich knifflige Fragen überlegt, bei denen es immer drei Antwortmöglichkeiten gibt.

Nun wird eine Kulisse aufgebaut, bei der es drei Säulen/Gegenstände mit aufgeklebten Zahlen gibt (eins, zwei, drei) und eine verstellbare Lampe/Scheinwerfer/Taschenlampe gibt. Der Moderator begrüßt alle Gäste und Teilnehmer ganz herzlich, wie in einer Fernsehshow und erklärt das Prinzip noch einmal. Nun stellt er die erste Frage, mit den drei Antwortmöglichkeiten. Musik wird abgespielt und alle Teilnehmer springen von Säule zu Säule, bis die Musik ausgeht und jeder stellt sich dann an die Säule, bei der er denkt, dass die Antwort stimmt. Nun sagt der Moderator: „Und ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr, wenn das Licht angeht!“. Dann geht das Licht (Taschenlampe etc.) an der Säule an, bei der die dazu gehörige Antwort zur Frage stimmt. Alle die dort stehen bekommen nun einen Punkt oder eine Murmel oder Süßigkeit, die sie sammeln müssen. Wer am Ende am Meisten davon hat, hat gewonnen.

DEINE ERFAHRUNGEN UND IDEEN