Splash

oder auch Wasserspritzpistolenspiel.

Beim Wasserspritzpistolenspiel geht es um Geschwindigkeit und Konzentration. Das Spiel wird im Kreis gespielt und benötigt mindestens 10 Mitspieler anfangs. Ein Spieler steht als Spielleiter in der Mitte, alle anderen um den Spieler herum im Kreis. Zeigt der Spielleiter nun auf einen Spieler und sagt „Splash“ so muss dieser Spieler duckend in die Hocke gehen, währen die beiden Nachbarn des Spielers sich gegenseitig anvisieren, ihre Hände zu einer Wasserspritzpistole formen und laut „Splash“ rufen.

Der Spieler der falsch handelt oder langsamer ist als die anderen beiden, scheidet aus dem Spiel aus. Die finale Runde der letzten beiden wird via „Cowboyduell“ ausgetragen. Die beiden Spieler stehen Rücken an Rücken und gehen eine bestimmte Anzahl von Schritten auseinander bis der Spielleiter „Splash“ ruft und dann drehen sich die beiden herum und der mit dem schnelleren „Splash“ gewinnt das Spiel.

DEINE ERFAHRUNGEN UND IDEEN